Unsere Entwicklungsziele
bei Projekten

Was fördern wir bei konkreten Projekten

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

Mehrgenerationenspielplatz NaturFreunde Schonungen

Informationen zum Projekt

  • Projektträger: NaturFreunde Schonungen e. V.
  • LEADER-Mittel: 67.639,31 Euro
  • Investitionssumme: ca. 134.000 Euro

 

Projektkurzbeschreibung:

Das Projekt „Mehrgenerationenspielplatz“ ist als Freizeit- und Sportangebot, sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für junge Erwachsene und ältere Mitbürger geplant. Durch das Projekt soll das in der Nähe bestehende Freizeitangebot der Gemeinde Schonungen (Hartplatz für Basketball, Tennis und Fußball) durch frei zugängliche, attraktive und zeitgemäße Sport- bzw. Freizeiteinrichtungen erweitert werden. Die ursprüngliche Projektidee gründet auf dem Vorschlag einer Elterngruppe aus Schonungen, welche direkt an die Vereinsführung herangetreten ist (bottom-up) und einem Vorschlag von Mitgliedern während der Mitgliederversammlung 2020 und fußt auf den Anfragen von mehreren Mitbürgern nach Neugestaltung des beliebten Platzes.

Projektziele:

  • Ausbau und Verbesserung der Freizeit- und Sportmöglichkeiten, insbesondere für Kinder, Jugendliche, junggebliebene Erwachsene und Senioren
  • Zentrales Angebot, um unterschiedliche Nutzergruppen zusammenzuführen
  • Förderung von Engagement und Eigeninitiative, insbesondere der Jugendlichen
  • Vernetzung verschiedener Akteure (Vereine, Einzelpersonen, verschiedene Zielgruppen und Generationen, etc.)
  • Erweiterung des sportlich geprägten Ensembles am Ortsrand der Gemeinde Schonungen (Basketball, Tennisgelände, Fußball, Ringerverein, Hallenbad und Sporthalle der Grund- und Realschule)

 

Projektstand:

  • in Vorbereitung