Unsere Entwicklungsziele
bei Projekten

Was fördern wir bei konkreten Projekten

Unterstützung für Ihre Ideen

Seit 2007 ist das Schweinfurter Land als LEADER-Region anerkannt. Damit besteht die Möglichkeit, zur Umsetzung von Projekten Fördermittel der EU zu erhalten. Voraussetzung ist, dass das Projekt zu einem der Ziele passt, die sich die Region für die kommenden Jahre gesetzt hat.

Antragsteller kann fast jeder sein - ob Kommune, Verein oder Privatperson. Informieren Sie sich auf dieser Internetseite über den Weg der Antragstellung oder nehmen Sie Kontakt auf mit der Geschäftsstelle der LAG Schweinfurter Land, die vor Ort für die Beratung und Begleitung der Antragsteller zuständig ist.

1

Entwicklungsziel 1
Daseinsvorsorge, sozialen Zusammenhalt und Ehrenamt stärken

Handlungsziele

HZ 1 | Lebensqualität für alle Generationen nach ihren Bedürfnissen nachhaltig steigern

EZ1HZ1

Mehrgenerationenspielplatz NaturFreunde Schonungen

Entwicklungsziel EZ 1 | Handlungsziel HZ 1 | beschlossen 13.10.2023

Das Projekt wurde in der Sitzung des LEADER-Lenkungsausschusses vom 29.04.2022 vorgestellt. Der Lenkungsausschuss befürwortet das Projekt grundsätzlich zur Fortführung und zur Weiterentwicklung zu einem LEADER-Projekt. Das Projekt wurde erstmals am 09.08.2022 beschlossen, erhielt aber aufgrund der auslaufenden Förderphase keine Mittel mehr. 

Der LEADER-Lenkungsausschuss hat dem Projekt (Präsentation) mit einer beantragten Fördersumme von bis zu 103.440 € in der Sitzung vom 13.10.2023 zugestimmt. Träger des Projektes ist der NaturFreunde Schonungen e. V.. Der Beschluss erfolgte einstimmig. 

 

 

HZ 2 | Bestehende Siedlungsstrukturen bewahren und ein bedarfsgerechtes Daseinsvorsorge- und Nahversorgungsnetz in der Fläche sichern und stärken

HZ 3 | Strukturen, Einrichtungen und Angebote für ehrenamtliches Engagement sichern und entwickeln

EZ1HZ3

Umbau des ehem. Klärwärterhauses zu einem DLRG Vereinsheim

Entwicklungsziel EZ 1 | Handlungsziel HZ 3 | beschlossen 05.02.2024

Das Projekt wurde in der Sitzung des LEADER-Lenkungsausschusses vom 13.10.2023 vorgestellt. Der Lenkungsausschuss befürwortet das Projekt grundsätzlich zur Fortführung und zur Weiterentwicklung zu einem LEADER-Projekt. Der Beschluss erfolgte einstimmig.

Der LEADER-Lenkungsausschuss hat dem Projekt mit einer beantragten Fördersumme von bis zu 80.672,26 € in der Sitzung vom 05.02.2024 zugestimmt. Träger des Projektes ist der DLRG Ortsverband (OV) Werneck e. V.. Der Beschluss erfolgte einstimmig.

 

 

HZ 4 | Resilienzstrukturen, Bewusstseinsbildung und Aktivitäten für krisensichere und zukunftsweisende (Infra-)Strukturen etablieren

EZ1HZ4

Pilotprojekt Infrastruktur für Großschadensereignisse

Entwicklungsziel EZ 1 | Handlungsziel HZ 4 | beschlossen 07.05.2024

Das Projekt wurde in der Sitzung des LEADER-Lenkungsausschusses vom 05.02.2024 vorgestellt. Der Lenkungsausschuss befürwortet das Projekt grundsätzlich zur Fortführung und zur Weiterentwicklung zu einem LEADER-Projekt. Der Beschluss erfolgte einstimmig.

Der LEADER-Lenkungsausschuss hat dem Projekt mit einer beantragten Fördersumme von bis zu 139310,92 € in der Sitzung vom 07.05.2024 zugestimmt. Träger des Projektes ist die Gemeinde Sulzheim. Der Beschluss erfolgte mehrheitlich.

EZ1HZ4

Rotkreuz-Zentrum für Bevölkerungsschutz und Resilienz

Entwicklungsziel EZ 1 | Handlungsziel HZ 4 | beschlossen 07.05.2024

Der LEADER-Lenkungsausschuss hat dem Projekt mit einer beantragten Fördersumme von bis zu 350.000 € in der Sitzung vom 07.05.2024 zugestimmt. Träger des Projektes ist das Bayerisches Rotes Kreuz, Kreisverband Schweinfurt. Der Beschluss erfolgte einstimmig.

 

2

Entwicklungsziel 2
Tourismus, Naherholung und Kultur im Schweinfurter Land weiterentwickeln

Handlungsziele

HZ 1 | Das touristische Angebot und die touristische Infrastruktur qualitativ und nachhaltig ausbauen

HZ 2 | Kulturelle Vielfalt und regionale Identität aus Traditionen, Brauchtum und Kulturgeschichte weiterentwickeln

EZ2HZ2

TNC III: Cisterscapes - connecting Europe (Kooperationsprojekt)

Entwicklungsziel EZ 2 | Handlungsziel HZ 2 | beschlossen 07.05.2024

Das Projekt wurde in der Sitzung des LEADER-Lenkungsausschusses vom 05.02.2024 vorgestellt. 

Die LAG Schweinfurter Land e. V. befürwortet das Kooperationsprojekt und stellt aus dem Kooperationsbudget einen Betrag von bis zu 49.457 € als Anteil an der Gesamtförderung von 942.044 € zur Verfügung. Zudem wird der Kooperationsvereinbarung zugestimmt. Träger des Projektes ist der Landkreis Bamberg; koordinierende LAG ist Region Bamberg. Die Beschlüsse erfolgten einstimmig.

EZ2HZ2

Ladenmuseum Niederwerrn

Entwicklungsziel EZ 2 | Handlungsziel HZ 2 | beschlossen 07.05.2024

Das Projekt wurde in der Sitzung des LEADER-Lenkungsausschusses vom 05.02.2024 vorgestellt. 

Der LEADER-Lenkungsausschuss hat dem Projekt mit einer beantragten Fördersumme von bis zu 58.011 € in der Sitzung vom 07.05.2024 zugestimmt. Träger des Projektes ist die Gemeinde Niederwerrn. Der Beschluss erfolgte einstimmig.

HZ 3 | Die zielgruppenorientierte Kommunikation sowie die Vermarktung und Vernetzung der kulturhistorischen, touristischen und freizeitorientierten Angebote, Einrichtungen und Strukturen ausbauen

HZ 4 | Erlebnis- und Lernorte gestalten und unterstützen, um Bewusstsein und Bildung zu Themen rund um Kultur- und Naturlandschaft, Heimat und deren Schutz als attraktiver Lebensgrundlage zu fördern

3

Entwicklungsziel 3
Regionale Wertschöpfung und stabile Wirtschaftsstrukturen partnerschaftlich gestalten

Handlungsziele 

HZ 1 | Profilbildung von Unternehmen, Bildungsträgern, Arbeitsplatzangeboten fördern

HZ 2 | Arbeitskräftebedarf durch Maßnahmen in Qualifizierung, (Akteurs-)vernetzung, Vermittlung von Berufs- und Unternehmerchancen sowie Erschließung von Arbeitsmarktreserven sichern

HZ 3 | Regionale Produkte und Dienstleistungen sowie Strukturen und Akteure in regionalen Wertschöpfungsketten stärken

HZ 4 | Angebote und Strukturen zur Neugestaltung der Arbeitswelt fördern

4

Entwicklungsziel 4
Umwelt, Naturraum, Klima und Ressourcen schützen

Handlungsziele

HZ 1 | Anpassungen an den Klimawandel und Förderung der Biodiversität unterstützen

HZ 2 | Natürliche Ressourcen sichern und Maßnahmen zu deren Nutzung und Wahrnehmung unterstützen

HZ 3 | Land- und forstwirtschaftliche sowie kulturlandschaftliche Strukturen und Angebote sichern und Bewusstseinsbildung für ein nachhaltiges Lebensumfeld fördern

HZ 4 | Erneuerbare Energien und moderne Mobilitätskonzepte als nachhaltige Standortsicherung und Imageträger nutzen